Kombiwetten Strategie: So werden Sie zum Sportwetten Multi-Gewinner

Kombiwetten Strategie

Wenn Sie Ihre ersten Erfahrungen beim Wetten gesammelt haben, werden Sie dieser Erfahrung als Weltklasse empfinden. Erfahrungsgemäß kommt dann im nächsten Schritt die Frage auf, ob es denn nicht noch etwas schneller und effizienter geht. Unsere Antwort lautet: Ja, das geht, wenn Sie bereit sind, ein wenig mehr Risiko einzugehen. Dann ist eine gekonnte Kombiwetten Strategie vielleicht genau der richtige Weg für Sie. Wir erklären Ihnen die Grundlagen.


Kleine Warnung: Die höheren Gewinnchancen erfordern einen Preis

Wie wir in der Einleitung bereits angedeutet haben, müssen Sie für eine Kombiwetten Strategie im Vergleich zu den Einzelwetten höhere Risiken in Kauf nehmen, als Sie es bisher gewohnt waren. Das kann sich natürlich lohnen, denn ansonsten würde das wohl kein Mensch tun. Mit dem höheren Risiko ist konkret nicht nur der Einsatz gemeint, der höher ist. Wir müssen an dieser Stelle Klartext reden und die Wahrheit beim Namen nennen: Das Verlustrisiko ist bei einer Kombiwetten Strategie höher als bei einer Einzelwetten Strategie. Warum das so ist, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.


Bei einer Kombi verschmelzen einzelne Wetten zu einer Multi-Wette

Eine Kombiwette wird Ihnen unter verschiedenen Bezeichnungen begegnen, wenn Sie im Buchmacher Angebot stöbern: Akkumulator oder Kombinationswette ist die gängige Bezeichnung. Meist wird aber einfach mit "Kombi" abgekürzt und Sie können diese Option mit einem Mausklick im Wettschein auswählen. Dieser kleine Klick hat Konsequenzen, derer Sie sich bewusst sein sollten, um keine Überraschung zu erleben. Befinden sich mindestens zwei Auswahlen auf Ihrem Tippschein, handelt es sich in den meisten Fällen um solch eine Kombi und Sie müssen für die Konsequenzen gerade stehen. Die beiden oder auch weitere Wetten werden erfasst und zu einer einzigen Wette multipliziert. Sie sehen am Ende des Wettscheins eine hohe Quote. Diese kommt zu Stande, weil die Einzelquoten miteinander multipliziert werden. Das klingt mehr als gut, hat aber einen mehr oder weniger kleinen Haken: Die Akkuwette gilt nun als eine einzige Wette. Alle ursprünglichen Wetten müssen korrekt getippt werden, ansonsten verlieren Sie den kompletten Einsatz.


Sie sollten die Basiswetten kennen und können dann eine schlaue Strategie aus Ihren Kenntnissen ableiten

Die Kombiwetten Strategie, die wir Ihnen jetzt verraten, ist unserer Meinung nach der beste Weg, um einen cleveren Kompromiss aus den Eigenheiten der Wettarten zu machen. Sie sollten auf Klasse statt Masse setzen, und das meinen wir wörtlich. Sie sollten sich klasse auskennen bei jedem einzelnen Spiel, das Sie in der Kombi tippen. Außerdem wissen Sie ja durch Ihre Wett Erfahrung mit den Einzelwetten, dass Sie zwar viel, aber eben nicht alles kontrollieren kann. Sicherlich haben Sie auch schon Situationen und Ergebnissen bei einem sportlichen Event erlebt, mit denen Sie beim besten Willen nicht rechnen konnten. Was ist also der Trick? Sie ahnen es schon: Sie minimieren Ihr Risiko, indem Sie die Anzahl der Wetten reduzieren, und zwar auf lediglich zwei oder drei Spiele.


Holen Sie sich jede Info über diese Spiele, die Sie bekommen können

Diese Kombiwetten Strategie eignet sich am besten für Favoritenwetten. Mit diesen haben Sie vielleicht bereits Routine gesammelt, als Sie noch ganz neu beim Buchmacher waren. Deshalb wissen Sie auch, dass die Favoriten Quoten relativ niedrig sind und denken gerade deshalb darüber nach, mehr Geld in kürzerer Zeit zu gewinnen. Sie gehen im Prinzip genauso vor wie bei den Einzeltipps, indem Sie sich kostenlose Wett Tipps, Prognosen und News über die bevorstehenden Spiele besorgen. Sind sich fast alle Experten einig und auch Sie schöpfen keinen Verdacht, dass etwas schief gehen könnte, wählen Sie eine Zweier- oder Dreierkombi. Sie werden erstaunt sein, wie viel höher die Gesamtquote ist. Läuft alles nach Plan, gewinnen Sie eine große Summe.

Hier finden Sie noch weitere gute Wett Tipps, Tricks und Empfehlungen von uns:

Menu